Nein zur Gender-Polizei der Stadt Zürich

16'445 CHF of 10'000 CHF raised
CHF
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Kreditkarteninformation
Dies ist eine SSL-gesicherte Zahlung.
Bedingungen

Spendensumme: 25.00 CHF

Die Genderpolizei im Zürcher Gemeinderat behindert meine Arbeit als Gemeinderätin. So wurde meine Interpellation abgelehnt, weil die rot-grüne Genderpolizei bestimmt hat: Mein Vorstoss muss gendergerecht formuliert sein! Sollen wir uns nur noch äussern dürfen, wenn wir linke Sprachregeln befolgen?

Gegen diesen Entscheid gehe ich juristisch vor. Ich lege beim Bezirksrat Zürich Rekurs ein. Falls nötig, bin ich bereit, den Kampf zur zweiten Instanz beim kantonalen Verwaltungsgericht und ans Bundesgericht als dritte Instanz weiterzuziehen.

Der Gang zum Bezirksrat als erste Instanz bringt Kosten von 10’000 Franken mit sich. Um dies stemmen zu können, bin ich auf Mithilfe angewiesen. Unterstützen Sie mich im Kampf gegen die Genderpolizei. Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns bei den bisherigen Unterstützern:

Anonymer Benutzer

Anonym

50.00 CHF 7. January 2020
OS

Otto Sigg

50.00 CHF 2. January 2020
BM

Bruno Messmer

100.00 CHF 1. January 2020
Anonymer Benutzer

Anonym

50.00 CHF 28. December 2019
Anonymer Benutzer

Anonym

25.00 CHF 17. December 2019
YB

Yolanda Berger

50.00 CHF 11. December 2019